Unkompliziert, verbindlich, offen

Unser Mindset

Nichts kann ihn ersetzen: den direkten Kontakt mit Dir. Egal ob auf Messen, in Reha-Zentren oder bei der direkten Beratung – aus Begegnungen mit Menschen ziehen wir Inspiration und Motivation für einen immer besseren Elektrorollstuhl. Seit über 50 Jahren sind wir auf dem Reha-Markt unterwegs, im ständigen Austausch in einem Netzwerk von Kunden, Fachhändlern, Therapeuten, Ärzten. Wichtige Impulse, die unser Team weiterbringen. Apropos Team: Wir sind ein zusammengewürfelter Haufen mit einer Menge Ideen und Know-How. Zusammen kommen: viel Erfahrung und Verständnis, technische Expertise und solides Handwerk. Ein intensiver Austausch kombiniert mit dem Willen zur Produktoptimierung macht den Unterschied. Er beschreibt unser Manufaktur-Mindset, das sich in der Qualität unserer Produkte widerspiegelt. Und in den vielen kleinen Detaillösungen. Du hast ein unmögliches Problem? Dann komm auf uns zu!

Überall mobil – Drinnen und draussen

Kompakte Aussenmasse – Kommt überall durch

Modularer Aufbau – Jeder ist anders

Super Fahreigenschaften – Wendig und schnell

Komfortabel – Passt wie angegossen




Karriere bei SKS

Interessiert?

Mitarbeiter Spedition und Qualitätskontrolle (m/w/d) Schwanden
Diese Stelle verlangt ein hohes Mass an Selbständigkeit und technisches Verständnis, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein.

Zu den Hauptaufgaben gehören:

• Verantwortlich für Spedition und Lager
• Gelegentliche Mitarbeit nach Bedarf in der Montage, Umbauten, Reparaturen
• Durchführung von „einfachen“ Spezialanbauten
• Qualitätsüberwachung insbesondere Endkontrolle der ausgehenden Produkte

Du bist eine motivierte Persönlichkeit mit handwerklichem Geschick, teamfähig und stressresistent. Verfügst Du über einen technischen Hintergrund und/oder eine Grundausbildung als Logistiker mit Staplerprüfung, würden wir uns über Deine Bewerbung freuen.

Fühlst Du Dich angesprochen, dann sende Deine Bewerbung an karriere@sks-rehab.com Stichwort „Spedi-Schwanden“.

Für Auskünfte steht Dir unser Produktionsleiter Tel 055 647 35 94 gerne zu Verfügung.
Technisch/administrativen Mitarbeiter (m/w/d) Nürnberg
Willst Du und kannst Du uns in unserer Servicestelle in Nürnberg ergänzen?

Du bist flexibel, immer offen für Neues, hast eine rasche Auffassungsgabe, technisches Verständnis und Qualitätsbewusstsein. Dich freut, sowohl unsere Kunden telefonisch zu unterstützen als auch administrativ unsere Reparatur und Umbauaufträge zu begleiten. Du scheust Dich nicht in der Logistik Hand anzulegen und hast keine Hemmschwelle vor Computerarbeit, Office und dem Einfuchsen in unsere Firmensoftware.

Fühlst Du Dich angesprochen, dann sende Deine Bewerbung an karriere@sks-rehab.com Stichwort „Anpacken, wo’s brennt“.

Für Auskünfte steht Dir unser Servicestellenleiter Florian Lauffer Tel 0911 988 12 112 gerne zu Verfügung.
Servicetechniker (m/w/d) Nürnberg
Unsere Kunden sind auf den einwandfreien Betrieb unserer Produkte angewiesen und erwarten bei technischen Problemen, schnelle, kompetente und zielgerichtete Eingriffe.

Du bist flexibel, immer offen für Neues, hast eine rasche Auffassungsgabe, geschickte Hände, technisches Verständnis und Qualitätsbewusstsein. Ob Umbauten, Reparaturen oder funktionelle Erweiterungen - Unsere Kunden zählen auf Dich.

Bewirb Dich bei karriere@sks-rehab.com Stichwort „Servicefreak“.

Für Auskünfte steht Dir unser Servicestellenleiter Florian Lauffer Tel 0911 988 12 112 gerne zu Verfügung.
Führ uns in Versuchung!
Auch wenn wir nicht aktiv suchen, kann sich Deine Bewerbung auszahlen! Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme unter karriere@sks-rehab.com


SKS Rehab AG im Wandel der Zeit

  • 1932
    Gründung SKS (Schellenberg, Kundert, Schwanden) Motoren- und Fahrradwerke AG
  • 1960
    • Einstellung der Fabrikation von Fahrrädern
    • Herstellung Campingmöbeln und Stahlrohrschlitten
    • Handel mit Sportartikeln im Bereich Wintersport
  • 1962
    Firmennamenwechsel in SKS Metallbau AG
  • 1965
    • Erster Schlitten das Werk verlassen
    • Produktion von Invaliden- und Behindertenfahrzeugen
    • Entwicklung von Elektrorollstühlen
  • 1988
    Umfirmierung auf den heutigen Namen SKS Rehab AG und Weiterausbau der Produktprogramms im Hilfsmittelsektor
  • 2006
    • Positionierung als innovatives, kundenorientiertes Unternehmen im Bereich der Mobilität für Behinderte und Betagte.
    • Beginn systematischer Entwicklung des Exports